Newsarchiv 2009

21.12.2009
23.11.2009

22.11.2009
15.11.2009

 

 

3.11.2009

1.11.2009

30.10.2009

- Winterimpressionen

- Technische Probleme gelöst

- Technische Probleme der Webseite
- Die grosse Sammelaktion läuft

- Europa entdeckt die St.Jost-Kirche in Blatten

- Weihnachtsgeschenk gesucht?

- Die grosse Sammelaktion ist angelaufen

- Sammelaktion der Stiftung Kirche St.Jost

- Die neue Webseite st-jost.ch

 

Newsarchive: 2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009

21.12.2009

Winterimpressionen

Fotos: Peter Bühlmann und Erich Schumacher

23.11.2009

Die technischen Probleme der Webseite sind gelöst !

Der Fehler wurde behoben und das Formular für die Objektspende funktioniert wieder einwandfrei. Die Ursache lag bei Programmierungen der Formulare, die zwar im Testumfeld funktionierten, aber der Webserver der st-jost.ch Webseite unterstützte diese Funktion nur teilweise oder fehlerhaft.

Infos zur Webseite

Durch die Meldung vom 22.11.09 ( technischen Probleme...) wurde uns eine Reklamation zugestellt die wir als keinen Fehler unsererseits ansehen.

Die Meldung war: "Die Webseite wird komplett falsch dargestellt, wenn mit der Maus darüber gefahren wird".

Die Ursache für solche Phänomene war der veraltete Internet-Explorer der genutzt wurde. Wir weisen darauf hin dass veraltete PC-Systeme / Programme ein Sicherheitsrisiko darstellen und diese regelmässig aktualisiert werden müssen. Infos zum Thema

Web-Technischer Kontakt:

 

22.11.2009

Technische Probleme der Webseite

Seit Samstag, 21. November 2009 sind uns Probleme mit den Kontaktformularen bekannt. Betroffen sind sämtliche Formulare dieser Webseite. Das Problem besteht darin, dass Formulare, welche mit dem Internet-Explorer ausgefüllt worden sind, beim Empfänger ohne Inhalt ankommen. Dadurch ist es nicht möglich, die Absender ausfindig zu machen. Wir bitten Sie, die Formulare vorübergehend nicht zu verwenden, sondern nur die hier aufgelisteten Direktlinks.

 

Der Fehler ist inzwischen behoben!

 

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Lösung und bitten Sie diese Umstände zu entschuldigen.

 

Web-Technischer Kontakt:

 

15.11.2009

Die grosse Sammelaktion läuft

Am Donnerstag wurde mit dem Pfarreiblatt allen Haushalten der katholischen Kirchgemeinde in Malters, Blatten und Schachen eine Broschüre der Stiftung St.Jost zugestellt, welche über die wertvolle Barockkirche und die Spendenmöglichkeiten für deren Renovation informiert. Ab Ende Woche werden zudem gestaffelt Briefe mit Spendenanfragen an weitere Personen ausserhalb der Kirchgemeinde verschickt.
Wir bitten Sie, die Spendenaufrufe wohlwollend aufzunehmen.

 

Europa entdeckt die St.Jost-Kirche in Blatten

Seit anfangs 2007 gehören wir der europäischen St.Jost-Vereinigung (Association Saint-Josse Europe) an, die im französischen Ort Saint-Josse-sur-Mer am Ärmelkanal (Aufbewahrungsort des Reliquienschreins des hl.Jost) domiziliert ist. Gemäss deren Erhebungen gibt es in 10 mitteleuropäischen Ländern 185 St.Jost-Kirchen/-Kapellen oder Verehrungsorte. Aufgrund der vielfältigen, auf den Patron bezogenen Ausstattung gilt Blatten unter den 19 in der Schweiz befindlichen St.Jost-Orten als Hauptverehrungsstätte.
Gleich zwei Mal werden wir an Veranstaltungen in Saint-Josse-sur-Mer mit Bildern vertreten sein:
• Im Hinblick auf das Patroziniumsfest findet am 11. Dezember 2009 in der Jost-Kirche in Saint-Josse-sur-Mer ein Kinoabend über die Wallfahrten und Glasmalereidarstellungen des hl.Jost statt. Dabei werden Ausschnitte aus dem wertvollen 20-teiligen Glasgemäldezyklus über das Leben des hl. Jost gezeigt, den wir in den Oblichtfenstern der Kaplanei in Blatten besitzen.
• Die europäische Vereinigung plant weiter, im Rahmen der Pilgerwoche vom 21.-31. Mai 2010 an Ausstellungen in den Orten Touquet, Etaples und Montreuil-sur-Mer das Leben und Wirken des hl. Jost zu zeigen, anhand unseres 27-teiligen Bilderzyklus in der Kirche Blatten.

 

Weihnachtsgeschenk gesucht?

Am 24. November 2009 findet in Weggis die Buch-Vernissage des von Barbara Hennig und André Meyer neu herausgegebenen Kunstdenkmälerbandes "Das Amt Luzern. Die Landgemeinden" statt. Barbara Hennig schildert darin in einem umfassenden, sehr informativen und bebilderten Abschnitt die Geschichte und die wertvolle Ausstattung der Kirche St.Jost in Blatten. Ein weiterer Abschnitt ist der Kirche St.Martin und alten Gebäuden des Dorfes Malters gewidmet.
Das Buch ist mit Fr. 110.-- nicht ganz billig, weist aber ein schönes Erscheinungsbild mit ansprechendem Text- und Bildmaterial auf und die Inhalte sind von bleibendem Wert!

 

3.11.2009

Die grosse Sammelaktion ist angelaufen

Namhafter Sammelbetrag angestrebt

Die für die Erhaltung und den Betrieb der Kirche gegründete Stiftung ist bestrebt, an die hohen Renovationskosten rund Fr. 500'000.00 beizusteuern. Sie plant, diesen Betrag durch eine breit angelegte Sammelaktion mit verschiedenen Aktivitäten bis zum Abschluss der Renovation Ende 2011 aufzubringen.

Start-Anlass an Allerheiligen

Nach dem Allerheiligen-Gottesdienst fanden sich viele Patronatsmitglieder und weitere Interessierte auf dem Platz vor dem Restaurant Bahnhof ein. Umrahmt von Klängen der Feldmusik eröffnete Stiftungsratspräsident Werner Hug die aus verschiedenen Aktionen (Geldbeträge, Objektspenden, Brot-/Gebäckkauf, Kerzen) bestehende Sammelkampagne. Stiftungsrat Peter Bühlmann nahm darauf die Enthüllung des Spendenbarometers vor, das unübersehbar auf dem Trottoir vor dem Restaurant Bahnhof steht. Gestalter Ueli Moos und Johann Burri zauberten eine der wunderbaren St.Jost-Barockkirche nachempfundene Installation auf diesen Platz. Auf dem Zifferblatt der Turmuhr wird der ungefähre Spendenstand angegeben. Genauer kann dieser jedoch vom unten stehenden Spendenbarometer abgelesen werden.

Versand Unterlagen

Nächste Wochen wird mit dem Pfarreiblatt allen Kirchgemeindemitgliedern eine Broschüre der Stiftung St.Jost zugestellt, welche über die wertvolle Kirche und die Spendenmöglichkeiten informiert. Gleichzeitig werden gestaffelt Briefe mit Spendenanfragen verschickt. Wir bitten Sie, diese wohlwollend aufzunehmen.

Bildgalerie

1.11.2009

Sammelaktion der Stiftung Kirche St.Jost

Auftakt zur Sammelaktion an Allerheiligen

Namhafter Sammelbetrag angestrebt

Die notwendige Renovation (Investitionsvolumen Fr. 4,65 Mio) bedarf der privaten Mitfinanzierung, damit nebst den ordentlichen Subventionen (23 %) nicht die gesamte Last von der römisch-katholischen Kirchgemeinde zu tragen ist. Die für die Erhaltung und den künftigen Betrieb der Kirche St.Jost gegründete Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, an diese hohen Kosten rund Fr. 500'000.00 beizusteuern. Sie plant, diesen namhaften Betrag durch eine breit angelegte Sammelaktion mit verschiedenen Aktivitäten bis zum Abschluss der Renovation im Jahre 2012 aufzubringen.

Start-Anlass an Allerheiligen

Der Auftakt zur Sammelaktion ist am 1. November vorgesehen. Bereits der Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St.Martin ist nebst den übrigen Heiligen vor allem dem heiligen Jost gewidmet. Nach dem anschliessenden Gräberbesuch sind alle Gottesdienstbesucher und die Bevölkerung eingeladen, sich um 11.15 Uhr beim Gemeindesaal einzufinden, wo der Stiftungsrat den Eröffnungsakt der Sammelaktion durchführt. Im Anschluss daran sind alle teilnehmenden Personen zum Apéro eingeladen.

Einladung zum Start-Anlass

der Sammelaktion Kirche St.Jost Blatten
Wann: 1. November 2009, 11.15 Uhr
Wo: beim Gemeindesaal
Die ganze Bevölkerung ist herzlich eingeladen

 

30.10.2009

Die neue Webseite st-jost.ch

Auf den Beginn der Sammelaktion wurde das Logo und Layoutkonzept der Stiftung Kirche St. Jost Blatten / Luzern komplett neu gestaltet. Das neue CI (Corporate Identity) wurde von der Firma Hellermeier aus Emmenbrücke, in Zusammenarbeit mit der Stiftung Kirche St. Jost Blatten / Luzern, entworfen.

Der Internet-Auftritt der Stiftung Kirche St. Jost Blatten / Luzern wurde ebenfalls neu gestaltet. Das Layout der Website wurde von der Firma Hellermeier entworfen. Die webtechnische Umsetzung realisierte Erich Schumacher aus Malters, der gleichzeitig Webmaster der Stiftung ist.